Skip to main content

Grand Vintage Rosé 2012

Grand Vintage Rosé 2012

Verkostungsnotizen

KOMPOSITION

Die Cuvée des Champagners Grand Vintage Rosé 2012 setzt sich aus 42 % Pinot Noir (davon 13 % Rotwein), 35 % Chardonnay und 23 % Meunier zusammen.

SCHILLERNDE FARBE

Lebhaftes Rosé mit Nuancen von Orange, feine und andauernde Perlage.

FRISCHES BUKETT

Auf die ersten frischen Noten von rosa Pampelmuse und Blutorange folgt der Geschmack von kleinen, roten Steinfrüchten wie Sauerkirschen, bevor Nuancen von Walderdbeeren und Rhabarber das Erlebnis abrunden.

HARMONISCHER GESCHMACK

Zu Beginn entsteht ein harmonisches, mildes und seidiges Gefühl am Gaumen. Die zunächst luftige, zarte Textur wird in einem fruchtigen, leicht astringierenden Finale, das an Pflaumen und Zwetschgen erinnert, bekräftigt.

DOSAGE

5 g/Liter Extra-Brut

Reifezeit im Keller

5 Jahre

Alterung nach dem Degorgieren

Mindestens 6 Monate

Farbtiefe

Der Champagner Grand Vintage Rosé 2012 ist Ausdruck einer Komplementarität zwischen Reife und Frische, die durch  ein dominierendes Korallrot mit orangefarbenen Reflexen geprägt wird. Bilder von Seeigel-Rogen, geräuchtertem Lachs gebratener, rosa Pampelmuse, Orangenschale und orangefarbenen Paprika tauchen vor dem inneren Auge auf.  Gleichzeitig nehmen wir zartgrüne und frische Minze wahr, dunkelgrüne, spröde Lorbeerblätter und  die säuerlichen, grün-rosanen Stängel einer Rhabarberpflanze.

Texturen

Die schöne Reife dunkler Trauben kommt in einer gehaltvollen und luftigen, geschmeidigen und feingliedrigen Textur zur Geltung wie ein scheinbar bewegliches und weiches Kupferblatt, das höchst stabil ist.

Dieser saftige, gehaltvolle, fast schon an kandierte Früchte erinnernde Champagner bedarf der Verbundenheit eines intensiven Kaugefühls, einer geschmeidigen, eleganten und seidigen Konsistenz, die an ein Musselin oder Seidentuch erinnert.

do

Der Rosé-Champagner bietet zahlreiche Möglichkeiten, vorausgesetzt, das richtige Maß an Intensität, Harmonie, Geschmeidigkeit und Eleganz wird eingehalten.

Über den Tellerrand des Desserts, der immer gleichen roten Früchte hinausdenken

Gebratenes, rotes Fleisch, blutig oder nur kurz gegrillt

Vorrang für farbiges Gemüse, gebratene oder gegrillte Zitrusfrüchte, Mousseline aus Möhren oder Roter Beete

Felsenfische, Bisque von Krustentieren, leichtes Räuchern testen

Dunkle Kräuter wie Thymian, Lorbeer, Rosmarin roh einsetzen, um eine leicht vegetabile Note zu erhalten

Warme, orientalische, nordafrikanische Gewürze in Orange- und Bernsteinfarben verwenden

Intensiv schmeckende, gereifte Käsesorten natur oder verarbeitet servieren: Langres der Herstellungskategorie „Fermier“, Gouda mit Kümmel, Mimolette

don't

Kräftiger, dominierender, mineralischer Geschmack

Dominante, pikante Säure: Kapern, Cornichons, Zitrone

Scharfe oder stark gekochte/geröstete Gewürze, die Bitterstoffe entstehen lassen

Überwiegend grünes Gemüse, Persillade oder Vinaigrette-Dressing, grüne Oliven

Zucker, Honig, dominierende, kandierte Früchte

Zutatenmatrix

pourquoi ?
Mâche non excessive
Jutosité délicate et élégante
Œufs de poisson (pour le craquant
et la salinité iodée)
Quel ingrédient ?
Poissons à chair blanche
(daurade, bar, turbot, St. Pierre, Sole)
Œufs de poisson
Comment ?
Cru
Poissons à chair blanche
(daurade, bar, turbot, St. Pierre, Sole)
Œufs de poisson
Cuit
Rôti sans excès de coloration
Poché et servis avec une mayonnaise
vis avec une mayonnaise

Inspirationen

Reh mit Amarena-Trüffel-Sauce

Trüffel-Saison

Schnitzel vom Räucherlachs

Perfekte Farbgebung

Variationen von der Roten Beete

Vegetarisches Rezept

« Sobald Monsieur Moët einen Raum betritt, ist alle Langeweile verflogen, ähnlich wie bei seinem Champagner. »
Zitat über Jean-Remy Moët