Skip to main content

Datenschutz- und Cookie-Richtlinie

Version vom [März 2021].

DATENSCHUTZ-HINWEISE

Wir sind dem Schutz Ihrer Daten verpflichtet. Diese Hinweise erläutern, wie wir Ihre personenbezogenen Daten behandeln.
 

1. Identitäts- und Kontaktdaten des Datenverarbeiters

Die Internetseite www.moet.com (die "Internetseite") wird betrieben von MHCS, einer französischen Gesellschaft mit Sitz in 9 Avenue de Champagne, 51200 Epernay, FRANKREICH, mit der Eintragungsnummer 509 553 459 im Handels- und Gesellschaftsregister (RCS) Reims, ("Moët & Chandon" oder "wir") in ihrer Eigenschaft als Datenverarbeiter im Sinne der Datenschutzgesetze und Vorschriften, einschließlich der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) vom 27. April 2016 (oder der sie ersetzenden, in Ihrem Land geltenden Gesetze oder Verordnungen über Datenschutz).
Wenn nicht anders angegeben, fungiert die Moët Hennessy-Tochtergesellschaft, mit der Sie in Kontakt sind oder die im Impressum dieser Internetseite oder der sonstigen Dokumenten angegeben ist, die Sie in dem Land Ihres Wohnsitzes oder im Ausland erhalten, zusammen mit MHCS als gemeinsamer Datenverarbeiter. 

2. Welche Informationen sammeln wir? 

Ihre personenbezogenen Daten werden direkt erhoben, wenn Sie diese Internetseite und unsere Leistungen nutzen, oder automatisch, wenn Sie auf die Internetseite zugreifen.
Wir verarbeiten ggf. die folgenden Kategorien von personenbezogenen Daten:
Informationen, die Sie uns geben: 

  • Identifizierungsdaten wie z.B. Ihr Vorname, Name, Geschlecht, Titel, Nationalität, Geburtsdatum, Postadresse, Wohnort, Email-Adresse und Telefonnummer;
  • Ihre Vorlieben und Interessen;
  • Informationen, die Sie im Verlauf Ihrer Kontakte mit uns weitergeben;
  • Bankdaten wie z.B. Zahlungsdaten. 

Informationen, die automatisch gesammelt werden: 

  • Login-Daten wie z.B. Ihre IP-Adresse, Merkmale Ihres Datenterminals und Ihre Logs.

Ihre personenbezogenen Daten werden direkt erhoben, außer wenn Sie Empfänger eines Geschenks sind: In diesem Fall ist der Käufer des Geschenks die Quelle Ihrer personenbezogenen Daten, und dabei werden die folgenden Informationen indirekt erhoben: Vorname, Name und Email-Adresse. Wir können auch indirekt von unseren Partnern in den sozialen Medien Daten zu der Tatsache, dass Sie deren soziale Netze nutzen, und Ihre zugehörigen Werbekennziffern erheben.


Auch können wir Informationen sammeln, die Sie uns über andere Leute weitergeben, zum Beispiel wenn Sie beschließen, Produkte für jemanden zu kaufen und senden zu lassen, oder wenn Sie an einer Lotterie / einem Wettbewerb auf unserer Internetseite teilnehmen und Freunde dazu einladen. Wir nutzen diese Informationen nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen und werden keine Werbemitteilungen an Ihre Kontakte senden, wenn diese sich nicht dafür entscheiden, Mitteilungen von uns erhalten zu wollen. 

3. Wie nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für die nachstehend aufgeführten Zwecke.


Zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen oder zur Bearbeitung Ihrer Anfrage vor dem Abschluss eines Vertrags (Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) (b) DSGVO), wenn Sie:

  • einen Account auf unserer Internetseite erstellen;
  • Besuche buchen;
  • jetzt oder später sonstige Leistungen im Zusammenhang mit den Leistungen in Anspruch nehmen, die wir anbieten und die in den relevanten Geschäftsbedingungen aufgeführt sind.

Und/oder

Zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen (Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) (c) DSGVO):

  • Verarbeitung im Zusammenhang mit Rechtsansprüchen und zu Compliance-Zwecken (einschließlich Weitergabe von solchen Informationen im Zusammenhang mit rechtlichen Verfahren oder Streitigkeiten).

Und/oder
Aufgrund Ihrer vorherigen Zustimmung (Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) (a) DSGVO), wenn:

  • wir bestimmte Cookietypen verwenden. Mehr Informationen über Cookies in unseren Hinweisen über Cookies.;
  • wir Ihnen Informationen über unsere Angebote, News und Events (Newsletter, Einladungen und andere Veröffentlichungen) sowie Angebote, News und Events von anderen Unternehmen der Moët Hennessy Gruppe entweder per Email, SMS, MMS, Telefon oder Post senden;
  • Sie den Inhalt unserer Internetseite personalisieren;
  • wir Zufriedenheitsumfragen für Nutzer in Deutschland und in Italien veranstalten, bei denen Ihre Zustimmung erforderlich ist;
  • wir Ihnen gezielte Werbungen senden und andere Leute wie Sie in Ihren sozialen Netzen finden (durch Hochladen und Abstimmen Ihrer personenbezogenen Daten – z.B. Email-Adresse – die Sie über Informationen für soziale Medien an uns weitergegeben haben), wenn Ihre Zustimmung gesetzlich erforderlich ist (z.B. in Deutschland).

Und/oder 
Aufgrund unserer berechtigten Interessen (Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) (f) DSGVO): 

  • zur Gewährleistung der Sicherheit unserer Internetseite und ihrer Nutzer und der Einhaltung unserer Nutzungsbedingungen
  • zur Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen sowie unserer Kundenbeziehungen durch Zusendung von Informationen über unsere Angebote, News und Events betreffend ähnliche Produkte und/oder Leistungen (Newsletter, Einladungen und sonstige Veröffentlichungen), im Anschluss an eine Transaktion;
  • zur Erstellung allgemeiner Statistiken und besserem Verständnis Ihrer Vorlieben; 
  • zur Kommunikation mit Ihnen über "Kontakt" oder ähnliche Formen;
  • um Ihnen gezielte Werbungen zu zeigen und in Ihren sozialen Netzen andere Leute wie Sie zu finden, nämlich Nutzer in Ländern, in denen Ihre Zustimmung nicht erforderlich ist;
  • um Zufriedenheitsumfragen für Nutzer in Ländern zu veranstalten, in denen Ihre Zustimmung nicht erforderlich ist;
  • zur Aufdeckung und Verhütung von Betrug.

Wenn wir Sie bitten, uns personenbezogene Daten zu liefern, werden wir deutlich machen, wo eine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung besteht, personenbezogene Daten zu liefern, und auf die Folgen einer Weigerung hinweisen, diese Daten zu liefern (zum Beispiel, wenn wir deshalb Ihre Bestellung nicht bearbeiten können).
 

4. Empfänger von personenbezogenen Daten

Gemäß geltendem Recht kann Moët & Chandon Ihre personenbezogenen Daten weitergeben an:

  • ihre verbundenen Unternehmen, um Ihnen relevante Inhalte und Leistungen anzubieten;
  • ihre Zahlungsdienstleister;
  • ihre Provider von Hosting-Leistungen;
  • ihre Provider von Support- und sonstigen Werbeleistungen (Email-Tools, Kundenpflege, Ticketing, statistische Analysen);
  • die sozialen Netze;
  • Vollstreckungsbehörden, Regierungsbehörden, oder autorisierte Dritte in Beantwortung einer geprüften Anfrage im Zusammenhang mit einer Strafverfolgung, einer behaupteten oder verdächtigten illegalen Tätigkeit oder einer anderen Tätigkeit, bei der ihre oder Ihre gesetzliche Haftung oder die Haftung anderer Nutzer tangiert wird;
  • den Käufer oder voraussichtlichen Käufer von Geschäften oder Aktiva, welche Moët & Chandon verkauft oder beabsichtigt zu verkaufen;
  • und an ihre Subunternehmer.

Die Internetseite kann Links zu anderen Internetseiten lediglich für Referenzzwecke enthalten. Unter diesen Umständen sind wir nicht verantwortlich für den Inhalt, die Datenschutzhinweise oder Verfahrensweisen von Internetseiten Dritter. Bitte kontaktieren Sie diese direkt, wenn Sie zusätzliche Informationen wünschen. 

5. Datentransfers 

Personenbezogene Daten können in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums ("EWR") transferiert werden, einschließlich in Länder, deren Datenschutznormen von denen des EWR abweichen. Solche Transfers Ihrer Daten außerhalb des EWR werden durch geeignete Sicherungen geschützt, welche die geltenden Datenschutzgesetze einhalten. Sie haben das Recht, uns um Zusendung einer Kopie dieser Sicherungen zu bitten (Kontaktaufnahme wie nachstehend erläutert).


Wenn Sie Fragen über Datentransfers in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums haben, können Sie Moët & Chandon an der nachstehend genannten Adresse kontaktieren Kontakt DPO

6. Datenspeicherung

Die Datenspeicherungsfristen sind in der nachstehenden Tabelle gelistet.
Wir weisen jedoch darauf hin, dass spezifische, sich auf die Buchung von laufenden Leistungen beziehende Daten einen (1) Monat nach Zustellung Ihrer Kündigung dieser Leistungen gelöscht werden.

 

Datenverarbeitung

Datenspeicherungsfrist

Erstellung und Führung Ihres Account auf der Internetseite von Moët & Chandon

Löschung nach 3 Jahren Inaktivität

Bearbeitung von Bestellungen und Lieferungen von Produkten, Erfahrungen und Leistungen

10 Jahre im Archiv nach Bestätigung der Bestellung

Bearbeitung von Online-Zahlungen

Relevante Bankdaten bleiben für uns zugänglich, bis die Transaktion abgeschlossen ist

Kommunikation mit Ihnen über das Kontaktformular

Dauer der Erledigung der Anfrage, dann 3 Jahre Archivierung ab Erledigung 

Bearbeitung von  Rechtsansprüchen und Compliance 

Dauer der Bearbeitung und 5 Jahre nach dem Datum der Erledigung. 

Bei Rechtsstreitigkeiten: Dauer des Verfahrens bis zur vollständigen Vollstreckung des Gerichtsentscheids oder der Vergleichsvereinbarung. 

Zusendung von Updates, News und sonstigen Sonderangeboten von Moët & Chandon

3 Jahre nach dem letzten Kontakt von Ihrer Seite 

Show-Werbungen auf Ihren sozialen Netzwerken und an andere Leute wie Sie

3 Jahre nach dem letzten Kontakt  von Ihrer Seite

Sicherheit und Integrität der Internetseite von Moët & Chandon 

Dauer des Prüfungsprozesses, die je nach den durchgeführten Operationen unterschiedlich sein kann (3 bis 6 Monate)

Aufdeckung und Verhütung von Betrug

Dauer der Ermittlungen (3 bis 6 Monate) und dann die Dauer des gerichtlichen Verfahrens (falls eingeleitet)

Geolokalisierung 

Keine Datenspeicherung

 

7. Änderungen

Die vorliegenden Hinweise können von Zeit zu Zeit durch die Veröffentlichung einer neuen Version auf unserer Seite aktualisiert werden.
Sie sollten diese Seite gelegentlich aufsuchen, um sicherzustellen, dass Sie mit den jeweiligen Änderungen einverstanden sind. Sie können auch über Änderungen dieser Hinweise per Email informiert werden.
 

8. Ihre Rechte 

Sie können uns um eine Kopie der von uns über Sie gespeicherten Informationen bitten, diese berichtigen, löschen oder auf Anfrage an andere Organisationen übermitteln lassen. Sie haben auch das Recht, Anweisungen zu geben für die Verarbeitung Ihrer Daten nach Ihrem Tod, bestimmten Verarbeitungen zu widersprechen und Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer Daten zurückzuziehen, sofern Sie darum gebeten wurden. Insbesondere haben Sie das Recht, jederzeit Direktwerbung zu widersprechen. Wo wir Ihre Daten verarbeiten, weil wir daran ein berechtigtes Interesse haben (wie oben erläutert), haben Sie auch das Recht, dem zu widersprechen. Diese Rechte können in bestimmten Fällen begrenzt sein (zum Beispiel, wenn wir nachweisen können, dass die Verarbeitung Ihrer Daten rechtlich zwingend geboten ist).
Vor der Beantwortung Ihrer Anfrage können wir Sie um einen Identitätsnachweis oder zusätzliche Informationen bitten. Wir werden uns bemühen, Ihre Anfrage sobald wie möglich zu beantworten. 


Die vorstehenden Rechte können jederzeit durch Zusendung eines Briefs oder per Email an die folgende Adresse ausgeübt werden: 


Data Protection Officer (DPO) – 58/60 Avenue de la Grande Armée – 75116 PARIS oder Zusendung einer Email an Kontakt DPO

9. Schutz von Personen unter dem gesetzlichen Mindestalter für den Verzehr und den Kauf von Alkohol

Da der Zugriff auf diese Seite den Nutzungsbedingungen [active link] unterliegt, sammelt Moët & Chandon keine Daten oder Informationen über Personen, die das gesetzliche Mindestalter für den Verzehr und den Kauf von Alkohol an ihrem Wohnsitz noch nicht erreicht haben.

10. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten (DPO) und Recht auf eine Beschwerde

Wenn Sie Fragen zur Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten durch Moët & Chandon haben, kontaktieren Sie bitte den Datenschutzbeauftragten von Moët & Chandon per Brief an "Data Protection Officer (DPO)" – 38 Rue de Sèvres – 75007 PARIS oder Zusendung einer Email an Kontakt DPO


Wir hoffen, dass wir Ihre Anfragen über die Art und Weise, wie wir Ihre Daten verarbeiten, beantworten können. Wenn Sie jedoch ungelöste Anliegen haben, haben Sie auch das Recht, bei den Datenschutzbehörden Beschwerde einzulegen.
 

HINWEISE ÜBER COOKIES

1. WAS SIND COOKIES?

Ein "Cookie" ist eine Textdatei die, ähnlich einem Etikett, auf Ihrem Computer, Tablet oder Mobiltelefon gespeichert wird, wenn Sie eine Internetseite aufsuchen. Sie kann Ihr Gerät (wie z.B. Ihren PC oder Ihr Mobiltelefon) immer dann identifizieren, wenn Sie diese Internetseite aufsuchen.


Cookies werden von den meisten größeren Internetseiten genutzt, so auch von Moët & Chandon. Um unsere Internetseite bestmöglich nutzen zu können, gleich auf welchem Gerät Sie sie nutzen, muss sichergestellt sein, dass Ihr Browser für das Akzeptieren von Cookies eingestellt ist.

2. Wozu dienen Cookies? 

Wir verwenden Cookies und bestimmte andere, auf Ihrem Gerät gespeicherte Daten, um :

  • Ihnen durch Anzeige eines kundenspezifischen Inhalts, der auf den von Ihnen zuvor aufgerufenen Inhalten basiert, eine bessere Navigationserfahrung zu verschaffen. 
  • Ihnen zu ermöglichen, persönliche Vorlieben einzugeben (z.B. durch die Wahl eines Landes und einer Sprache). 
  • Ihre Sicherheit zu schützen.
  • unseren Service zu bewerten und zu verbessern.
  • mit Partnern zusammenzuarbeiten und die Audienz zu messen.

3. Welche Informationen werden in einem Cookie gespeichert? 

Ein Cookie speichert typischerweise:

  • den Namen der Internetseite, von der er kommt;
  • wie lange das Cookie auf Ihrem Gerät verbleiben wird;
  • einen Wert (üblicherweise eine einmalige Zufallszahl).

4. Die von uns gesetzten Cookies 

Auf unserer Internetseite verwenden wir die folgenden Kategorien von Cookies:

  • Strikt notwendige Cookies: Diese Cookies sind notwendig, um Ihnen zu ermöglichen, innerhalb der Seite zu navigieren und deren Funktionen zu nutzen. Ohne diese Cookies können Leistungen, die Sie aufgerufen haben, wie z.B. die Speicherung Ihrer Login-Daten, nicht bereitgestellt werden.
  • Leistungs-Cookies: Diese Cookies sammeln nicht direkt identifizierbare Informationen darüber, wie Nutzer unsere Seite verwenden. Zum Beispiel verwenden wir Google Analytics Cookies, die uns aufzeigen, wie Kunden auf unsere Seite gelangen, auf  unserer Seite navigieren oder sie nutzen, und Bereiche herausstellen, die wir verbessern können, wie z.B. Navigation, Einkaufserfahrung und Werbekampagnen. Die von diesen Cookies gespeicherten Daten enthalten niemals personenbezogene Details, welche die Ermittlung Ihrer Identität ermöglichen.
  • Funktionalitäts-Cookies: Diese Cookies merken sich Parameter wie z.B. den Ort, an dem Sie unsere Seite aufrufen, sowie Sprach- und Suchparameter wie z.B. Größe, Farbe oder Produktlinie. Diese Parameter können dann dazu verwendet werden, Ihnen ein geeignetes Umfeld für Ihre Produktwahl zu bieten sowie die Besuche an Ihre Vorlieben anzupassen und dadurch angenehmer zu gestalten. Die von diesen Cookies gesammelten Informationen sind nicht direkt identifizierbar und nicht geeignet, Ihre Navigation auf anderen Internetseiten zu verfolgen.
  • Zielgerichtete Cookies oder Werbe-Cookies: Diese Cookies sammeln Informationen über Ihre Navigationsgewohnheiten, um Ihnen für Sie und Ihre Interessen relevantere Werbung zu zeigen. Sie werden auch dazu verwendet, die Häufigkeit von Werbeanzeigen zu begrenzen sowie die Wirksamkeit einer Werbekampagne zu messen. 
  • Cookies für Soziale Medien: Diese Cookies werden üblicherweise von Dritt-Werbenetzen gesetzt und ermöglichen es Ihnen, das zu teilen, was Sie auf der von Ihnen besuchten Internetseite gemacht haben. Zum Beispiel wenden wir uns an Drittunternehmen, um Ihnen stärker personalisierte Anzeigen zu bieten, wenn Sie andere Internetseiten aufsuchen. Auf diese Cookies haben wir keinen Einfluss. Um herauszufinden, wie deren Cookies arbeiten, konsultieren Sie bitte die Datenschutzhinweise der entsprechenden sozialen Medien.

Durch Klicken auf diesen Link können Sie auf die Liste der von uns verwendeten Cookies zugreifen und Ihre jeweilige Zustimmung anzeigen. 


Auch können Sie auf die Liste unserer bewährten verbundenen Unternehmen und Partner zugreifen, die auf unserer Seite Cookies verwenden.

5. Wie lange verbleiben Cookies auf Ihrem Computer? 

Sitzungs-Cookies – diese Cookies bleiben nur, bis Sie Ihren Browser schließen. Sie werden nicht auf Ihrer Festplatte gespeichert. Üblicherweise werden sie dazu verwendet, die einzelnen von Ihnen besuchten Seiten zu verfolgen, so dass kundenspezifische Informationen für diesen Besuch ermittelt werden können.


Beständige Cookies – diese Cookies werden auf Ihrer Festplatte gespeichert, bis Sie sie löschen oder sie ihr Ablaufdatum erreichen. Diese können zum Beispiel verwendet werden, um Ihre Vorlieben abzurufen, wenn Sie unsere Internetseite aufsuchen. Die Lebensdauer solcher Cookies übersteigt keine (12) Monate ab dem Datum der Zustimmung. 

6. Wie können Sie die auf Ihrem Computer oder Telefon gespeicherten Cookies verwalten

Sie können Cookies pro Kategorie akzeptieren oder ablehnen, indem Sie hier klicken.

7. Was passiert, wenn Sie keine Cookies akzeptieren? 

Wenn Sie Cookies ablehnen, können bestimmte Funktionen der Internetseite auf Ihrem Computer oder Mobiltelefon nicht arbeiten, und Sie können auf gewünschte Bereiche der Seite nicht zugreifen. Aus diesem Grund empfehlen wir, Cookies zu akzeptieren.

« Sobald Monsieur Moët einen Raum betritt, ist alle Langeweile verflogen, ähnlich wie bei seinem Champagner. »
Zitat über Jean-Remy Moët