Skip to main content

MOËT & CHANDON GRAND DAY - EIN TAG, DER IN ERINNERUNG BLEIBT

GRAND-DAY

#MoetGrandDay #MoetMoment

Seit 275 Jahren feiern Menschen die großen und kleinen Momente mit Moët & Chandon. Dieses Jahr, am 9. Juni, war es wieder soweit: Am Moët & Chandon Grand Day stieß Moët & Chandon gemeinsam mit über 1 Million Menschen in über 80 Ländern an. Überall auf der Welt erhoben die Gäste ihr Glas zu einem weltweiten 24h-Moët & Chandon Grand Toast. Ein Toast auf die besonderen Momente, die das Leben schöner machen. Ob in Hong Kong oder Lagos, Genf oder Montreal – Moët & Chandon hat es zum dritten Mal in Folge geschafft, auf außergewöhnlichen und einzigartigen Events rund um den Globus, Menschen zusammenzubringen und gemeinsam weltweit den Moët & Chandon Grand Day zu feiern.

In Deutschland war Hamburg der Place-to-be! Die insgesamt 600 Gäste, darunter Nova Meierhenrich, André Borchers, Verena Wriedt, Mandy Bork, Anna Wilken und viele mehr, feierten im Altonaer Kaispeicher & Pier 279 das dritte Moët & Chandon Grand Day-Hero Event!
Pure Lebensfreude, Glamour und eine magische Atmosphäre in einer Kulisse wie in einem schicken französischen Seebad – so war der Moët & Chandon Grand Day in Hamburg. Französischer Charme und Eleganz in der norddeutschen Hafenstadt.
Highlights waren unter anderem die traditionelle Champagner-Pyramide und verschiedene Licht-Kunsthappenings – jeder der Gäste spürte den Zauber, die Magie von Moët & Chandon. Ein Tag, der ganz bestimmt in Erinnerung bleibt!


Ein unvergessliches Event, das online unter #MoetMoment und #MoetGrandDay festgehalten wurde.

News

Moët & Chandon

Moët Grand Day
EIN GROßARTIGES ERLEBNIS, DAS IN ERINNERUNG BLEIBT MOËT & CHANDON GRAND DAY 2019

Moët & Chandon Grand Day 2019 im Schloss Fleesensee: Das sind die Highlights
 

Moët Grand Day banner
MOËT & CHANDON GRAND DAY 2019

Das Champagnerhaus Moët & Chandon freut sich am 22. Juni die Welt zu begeistern und auf das 150-jährige Bestehen von Moët Impérial anzustoßen.

 

« Sobald Monsieur Moët einen Raum betritt, ist alle Langeweile verflogen, ähnlich wie bei seinem Champagner. »
Zitat über Jean-Remy Moët