Skip to main content

Nectar Impérial Rosé

Nectar Impérial Rosé

Verkostungsnotizen

KOMPOSITION

Eine bahnbrechende Interpretation des Stils von Moët & Chandon. Der Cuvée basiert auf der fruchtigen Intensität des Pinot Noir, dessen Anteil 45-55 % ausmacht, 10 % davon sind Rotwein. Er wird durch die körperreiche Textur des Meunier (35-45 %, davon 10 % Rotwein) unterstützt. Die Frische des Chardonnay (5-10 %) prägt den Abgang.

Flammende Farben

Sattes Rosé mit intensiven Kupferreflexen.

Intensiver Duft

Die Nase taucht in einen Korb frischer Beeren ein: Walderdbeeren, rote und schwarze Johannisbeeren versprühen einen sommerlichen Duft. Noten von sonnenverwöhnten gelben Pfirsichen treten in den Vordergrund. Das Crescendo schließt mit einem intensiven Anklang von Erdbeerkonfitüre ab.

Gehaltvoll und gleichzeitig frisch am Gaumen

Der intensive und köstliche Geschmack roter Beeren hallt lange nach. Er wird von der Süße von Muskatnuss und Karamell begleitet. Im Finale entwickelt die säuerliche Frische der spritzigen Johannisbeere ein schönes Gegengewicht.

Dosage

45 g/Liter - Demi-Sec

Reifezeit im Keller

18 Monate

Alterung nach dem Degorgieren

Mindestens 3 Monate

Farbtiefe

Der Geschmack des Champagners Nectar Impérial Rosé erinnert an den intensiv kupferfarbenen Ton einer lackierten Entenbrust, das strahlende Orange leicht karamellisierter Orangenfilets, das intensive Rot von Johannisbeeren, Granatäpfeln, Erdbeerkonfitüre und des Panzers eines Europäischen Hummers, das appetitlich flammende Rot eines Liebesapfels und das glänzende Rot einer reifen, in Olivenöl angebratenen Kirschtomate.

Und plötzlich taucht der schwarze Reflex eines Pfefferkorns auf.

Texturen

Reichhaltig Sirupartig Cremig Geleeartiges Volumen und Engmaschigkeit Wie ein schweres Tuch aus Samt, Seiden-Brokat oder Shetlandwolle.

do

Die Süße mit etwas Pikantem, Scharfem, Frischem oder Salzigem abgrenzen: 
        - "Traditionelle" Desserts von roten Beeren mit frischen Elementen
        - süßes, exotisches Obst, mit einem Hauch frischer Kräuter (Koriander, Basilikum...) zubereitet und serviert
        - Foie Gras mit einem fruchtigen Element (rote Beeren, exotische Früchte ohne Säure wie Mango, Papaya...)
        - asiatische Gerichte mit Thai-Sauce oder süß-saurer oder süß-pikanter Marinade.

Scharfe Gerichte oder Zutaten (Chorizo).

Frittierte Austern oder Meeresfrüchte (koreanischer Pankoteig, Tempura, Teigmantel), um den mineralischen Geschmack zu mildern; dazu eine süß-saure oder scharfe Sauce.

don't

Dominanter Geschmack: rohe Austern, dominante Säure von Essig oder Zitrone, bitterer Geschmack von Kaffee oder dunkle Schokolade

Gericht mit vorherrschender Süße ohne Gegengewicht (eine Idee Salz/Pfeffer, frische Kräuter, Gewürz)

Grünes Gemüse

Rohes Gemüse

Zutatenmatrix

pourquoi ?
Mâche non excessive
Jutosité délicate et élégante
Œufs de poisson (pour le craquant
et la salinité iodée)
Quel ingrédient ?
Poissons à chair blanche
(daurade, bar, turbot, St. Pierre, Sole)
Œufs de poisson
Comment ?
Cru
Poissons à chair blanche
(daurade, bar, turbot, St. Pierre, Sole)
Œufs de poisson
Cuit
Rôti sans excès de coloration
Poché et servis avec une mayonnaise
vis avec une mayonnaise

Inspirationen

Gedämpfter Hummer, Walderdbeerenschaum

Flammend rotes Zusammenspiel
 

Miesmuscheln mit Chorizo

Verborgene Geschmacksnoten

Rinder-Tartar Mango oder Passionsfrucht

Snacks

« Sobald Monsieur Moët einen Raum betritt, ist alle Langeweile verflogen, ähnlich wie bei seinem Champagner. »
Zitat über Jean-Remy Moët