Skip to main content

Nectar Impérial

Nectar Impérial

Verkostungsnotizen

KOMPOSITION

Köstlicher Ausdruck des Stils von Moët & Chandon. Der Champagner Nectar Impérial verdankt seinen Namen der großzügigen Dosage und vollmundigen Fruchtigkeit. Die Assemblage verkörpert die Vielfalt und Komplementarität der drei Rebsorten der Champagne: Der Pinot Noir verleiht Struktur (40-50 % je nach Jahrgang), der Meunier ist körperreich (30-40 %) und der Chardonnay trägt Frische bei (10-20 %).

Eine kräftige Farbe

Tiefgold mit goldfarbenen Reflexen.

Intensiver Duft

Nach einer explosion exotischer Noten von Ananas und Mango folgt die runde Intensivität von Steinobst (Mirabellen, Aprikosen), die von einer leichten Vanillenote unterstrichen wird.

Geschmeidig und lebhaft am Gaumen

Der Geschmack ist zunächst geprägt durch die fesselnde Intensität der Anklänge exotischer Früchte wie Ananas und Passionsfrucht. Dann mischen sich pralle und seidige Noten von Steinobst hinein, gefolgt von der dynamischen Frische der Pampelmuse.

Dosage

45 g/Liter - Demi-Sec

Reifezeit im Keller

18 Monate

Alterung nach dem Degorgieren

Mindestens 3 Monate

Farbtiefe

Der Champagner Nectar Impérial beschwört eine von brillierenden und schillernden Goldnuancen geprägtes Farbuniversum herauf: ein mit dunkleren Tönen marmoriertes Gold, die warme Helligkeit eines gelben Bernsteins,oder auch das Blau inmitten eines Stücks Roquefortkäse

Texturen

Der vollmundige Geschmack wird durch ein lebhaftes Abgang abgerundet. Die reichhaltige Textur erinnert mit ihrem cremigen oder sirupartigen Mundgefühl an einen goldfarbenen Honig.

Er strebt nach einem üppigen und engmaschigen Volumen wie luxuriöser, dichter Samt oder Gold Lamé.

do

Dieser Champagner steht für vollmundigen Geschmack, den Nektar von Blumen und die Welt süßer Weine. Die hohe Dosage macht süße, exotische, zuweilen gar extreme Kombinationen möglich.

Süß-salzige Kombinationen: frisches Foie Gras aus der Pfanne, mit Mango-Coulis oder gebratenen Aprikosen

Süß-saure Kombinationen (Kabeljau mit Honig u.ä.) mit einer süß-sauren Sauce oder Marinade

Knusprig gebratener Speck

Süße, exotische Früchte, die leicht gewürzt und zubereitet für eine frische Brise sorgen

Pikant gewürztes Fruchtkompott (Mango, Aprikose)

Fruchtig süße Desserts mit einer kontrastreichen Überraschung (weiße Schokolade, Kokos, Limette)

Cajun-Küche, Rezept aus der Karibik, Mexiko, Thailand...

Für den Kontrast: scharfe Gerichte oder Zutaten (pikante Wurstwaren wie Chorizo, orientalische Gerichte), Blauschimmelkäse

don't

Zu viel Zucker oder Fett ohne Gegengewicht

Dominante Säure von Essig oder Zitrone

Zu hoher Rohmilchanteil

Rohes, grünes Gemüse

Zu schwere, auf kleiner Flamme gegarte Gerichte

Hoher Jodanteil, wie bei Austern

Zutatenmatrix

pourquoi ?
Mâche non excessive
Jutosité délicate et élégante
Œufs de poisson (pour le craquant
et la salinité iodée)
Quel ingrédient ?
Poissons à chair blanche
(daurade, bar, turbot, St. Pierre, Sole)
Œufs de poisson
Comment ?
Cru
Poissons à chair blanche
(daurade, bar, turbot, St. Pierre, Sole)
Œufs de poisson
Cuit
Rôti sans excès de coloration
Poché et servis avec une mayonnaise
vis avec une mayonnaise

Inspirationen

Seeteufel mit Curry und Ananas

Milde und frische Gewürze

Steinbutt, Harissa-Espuma

Pikante Gewürze und Süße

Tartar von Jakobsmuscheln und Koriander

Snacks

Gebratene Ananas

Snacks

« Sobald Monsieur Moët einen Raum betritt, ist alle Langeweile verflogen, ähnlich wie bei seinem Champagner. »
Zitat über Jean-Remy Moët